Fernsteuerung

Einstecken und los geht's. Greifen Sie auf alle VR Drive Funktionen via W-LAN zu.

 

Mit seiner W-LAN Fernsteuerung überträgt das VR Drive seinen Bildschirminhalt auf beliebige Mobilgeräte oder Computer, welche mit W-LAN ausgestattet sind. Dies ist ideal dazu, um VR Drive Programmsequenzen aus der Ferne zu starten. Die Fernsteuerung dient auch dazu, neue Programme zu schaffen oder die Einstellungen eines Programms zu verändern.


Auf einem Mobilgerät, einem tablet Computer, einem Laptop oder auch auf einem grossen Computer-Bildschirm: Die Fernsteuerung des VR Drive via W-LAN ist äusserst praktisch. Vor allem wenn das VR Drive auf einem Mast oder einer anderen unzugänglichen Stelle installiert ist, ermöglicht die VR Drive Fernsteuerung Projekte, welche sonst nicht möglich wären.


Stecken Sie den W-LAN Router per Ethernet am VR Drive ein, geben Sie dem VR Drive und dem Gerät je eine fixe IP und verbinden Sie zum W-LAN Router. Optional ist es möglich, die beiden Geräte mit einem Ethernet-Kabel zu zusammenzuschliessen.

Image: Karl Meier (www.meipicture.ch)