Ausrüstung

Ein schneller Scan von 1 Sekunde liefert 160 Mio. Pixel reich an Farbe und Definition. Die erste und einzige digitale 6x17 Kamera im Markt - innovativ in allen Belangen.

 

 

 


 

Für maximale Aufnahme-Geschwindigkeit und ausgezeichnete Bildqualität konzipiert, bildet das Seitz D3 digitale Scan-Rückteil das Herzstück der Seitz 6x17 Digital und Roundshot D3 Kameras. Sein spezieller TDI Sensor wurde von DALSA Corp. exklusiv für Seitz entwickelt und ermöglicht einen Datenfluss von 300 MB pro Sekunde. Dank dieser sehr hohen Aufnahme-Geschwindigkeit scannt die Kamera 100x schneller als traditionelle RGB Linienscan Kameras. Die schnellste Belichtungszeit beträgt 1/2000 Sek. pro Pixel - die minimale Scandauer für ein 360° Bild bei voller Auflösung entspricht nur gerade 2 Sekunden!

 

vertikale
Auflösung
horizontale
Auflösung (360°)
totale Auflösung
(Megapixel)
Dateigrösse
raw (dng)
Dateigrösse RGB
16-bit (tiff)
7,500 Pixel 21,250 Pixel 160 Mio. Pixel 307 MB 922 MB

Diese massive Auflösung und ausgezeichnete Bildqualität erlaubt die Schaffung von grossen Reproduktionen ohne Stitching. Mit einem Dynamikumfang von 11 Blendenstufen kommt die Seitz 6x17 Digital sehr gut mit grossen Lichtschwankungen zurecht, welche sehr oft eine grosse Herausforderung für Panorama-Fotografie darstellen.


Sind Sie bereit, das Format zu wechseln? Das Seitz D3 digitale Scanrückteil kann zwischen der Seitz 6x17 Digital und der Roundshot D3 gewechselt werden. Unsere Roundshot D3 Kamera produziert eindrückliche 360° Bilder von bis zu Gigapixel Auflösung, ideal für hochauflösende Landschaftsbilder, Gruppenaufnahmen oder virtuelle Rundgänge. Im Gegensatz zum linearen 6x17 Bild wird ein 360° Panorama am besten in einer Viewer-Software visualisiert.


Objektiv-Wahl

Die Seitz 6x17 Digital erzeugt nicht nur wunderschöne Landschafts-, Gruppen- oder Architektur-Aufnahmen, sie ist auch für die Makrofotografie, zum Beispiel für Texturen oder Museumsreproduktionen, geeignet. Dazu wird die Kamera mit einem 150mm Schneider Makro Objektiv und mehreren Makro-Tuben ausgerüstet. Ideal dafür sind flache Objekte - so kann über das ganze Bild hinweg eine einheitliche Schärfe erzielt werden.

Für beste Bildresultate empfehlen wir die hochklassigen Schneider Objektive auf Seitz Objektiv-Tuben.

Eine weitere Möglichkeit besteht darin, bestehende Grossformat-Objektive von anderen 6x17 Kameras wie zum Beispiel Linhof Technorama, Fuji und weiteren zu verwenden. Diese Objektive werden mit einer optionalen Adapterplatte an der Kamera befestigt.


Aufnahme-Computer

Scannen - speichern - fertig. Die Kamera ist zum Aufnahme-Computer für Kamerasteuerung, Bildanzeige und -speicherung verbunden. Wir empfehlen den Einsatz eines Motion J3500 tablet PC für schnellen Bildtransfer und Bildspeicherung. Sein heller LED Bildschirm ist ideal zur Ansicht der Bilder selbst bei Tageslicht. Ein beliebiger 64-bit Mac oder Windows Computer kann mit der Kamera verbunden werden. Die Kamera aus Distanz bedienen? Kein Problem - verwenden Sie einfach ein sehr langes Ethernet Kabel oder einen zweiten Computer mit Wireless Verbindung zur Fernsteuerung.


Zubehör

Sucher

 

Mit dem Alpa Sucher kann der Bildausschnitt sehr einfach bestimmt werden - auch ohne einen ersten Scan. Wir liefern eine kombinierte Suchermaske für das 90mm, 150mm und das 250mm Objektiv.

Zenterfilter

 

Um den Lichtabfall am Rand des Grossformat-Schneiderobjektivs zu kompensieren, ist es möglich, einen Zenterfilter zu verwenden.

Stativhalter

Unser Stativhalter ist ein praktisches Zubehör, um den Computer an einem beliebigen Bein des Stativs für einfaches Bedienen zu befestigen.

 


 

Image: Patrick Jantet (www.studiopatrick.ch)